Archive for 26. April 2020

Europäische und amerikanische Opfer

April 26, 2020

Trumps Opfer

Vor fast 100 Tagen wurde in Seattle die erste Infektion in den Vereinigten Staaten bekannt. Unser Reporter-Team zeichnet an Einzelschicksalen nach, wie sich daraus eine nationale Katastrophe entwickelte.

(Spiegel)

Tatsächlich entsprechen die Zahlen der USA jenen von West-Europa, auch wenn Deutschland im Verhältnis zur Einwohnerzahl nun eine Spur besser als die USA dasteht. Bei den Todesopfern sind es in Europa mit über 100.000 jedoch immer noch fast doppelt so viele wie in den USA.

Würde Trump in den Mainstream-Medien besser wegkommen, wenn die USA weiterhin bessere Zahlen als Europa gehabt hätten?

Dann wäre Trump wie Orban der „Corona-Diktator“, der das Virus trotz niedriger Zahlen politisch für sich ausnütze.

Dass die „unsolidarischen“ Visegrad-Staaten niedriegere Zahlen als die „guten“ EU-Staaten hatten, wurde natürlich nie als der Verdienst ihrer Regierungen ausgelegt.

Hohe Opferzahlen wären hingegen wie bei Trump sehr wohl ihre Schuld gewesen.