Corona Airways

Griechenland streicht nach positiven Tests Flüge nach Katar

Zwölf von 91 Passagieren an Bord der Maschine aus Doha wurden demnach positiv auf das neuartige Coronavirus getestet und sollen nun zwei Wochen in Quarantäne.

(ORF)

Schon allein die Überschrift „Flüge nach Katar“ ist irreführend. Es geht natürlich nicht um Flüge nach Katar, sondern aus Katar.

Doch weder erfährt man im ORF-Artikel, dass Katar die höchste Ansteckungsrate der Welt hat, noch wird erwähnt, dass auch heute wieder ein Flieger aus Doha in Wien gelandet ist.

Nur wenn es den Feind (wie Trump oder Bolsonaro) trifft, werden fremde Corona-Probleme auch völlig ohne Österreich-Bezug im österreichischen Staatssender breitgetreten.

Der Emir scheint hingegen ein Guter zu sein, der im Westen linke Meinungsmacher in Medien und Universitäten fördert (die der Sache seiner Muslimbrüder dienlich sein können). Zwar wäre der ORF dank seiner Zwangsgebühren eigentlich nicht auf Kohle aus Katar angewiesen.

Wenn die vom Emir geschmierten Meinnungsmacher von CNN, Washington Post, NY Times, Guardian, Spiegel und SZ befinden, dass Corona in Katar kein Thema zu sein hat, gibt es auch für die ORF-Kollegen, die zu jenen Meinungsmachern ehrfürchtig aufblicken, keinen Grund, an dieser Sache zu rühren.

„Guter Journalismus“ ist heute nicht eine Frage von eigener Recherche, sondern von „richtiger Haltung“. Was „aufgedeckt“ werden soll, bekommt man dann schon wie von selbst „zugespielt“.

4 Antworten to “Corona Airways”

  1. caruso Says:

    Der Teufel soll sämtliche Schurnalisten holen! Einerseits weil sie lügen wie gedruckt, anderseits weil sie in hohem Maß unverantwortlich sind. Wie auch die Politiker, die Virusträger ins Land lassen. Diese, die Politiker, soll auch der Teufel holen. Und sie sollen alle miteinander in der tiefsten Hölle schmoren. Das sind meine höchst unfromme Wünsche.
    lg
    caruso

    • Olaf Says:

      Lügenmedien schädigen ihre Gesundheit. Sie verbeiten das Virus durch Desinformation. ORF, ARD, ZDF in die Quarantäne, ohne Stromanschluß.

  2. besucher Says:

    Danke für den Artikel. Momentan geht Einiges unter was so Katar und die Türkei betrifft. Gerade was das Thema Corona betrifft sollte man hier auch auf die Verflechtungen Deutschland – Katar schauen.

    Soweit ich weiß dürfen in Deutschland momentan nur Bürger aus der EU ohne Probleme einreisen. Alle anderen müssen in Quarantäne.

    • American Viewer Says:

      „Müssen in Quarantäne“ hört sich natürlich toll an.

      Die Praxis sieht anders aus. Die Einreisenden werden nirgends registriert oder kontrolliert. Stattdessen werden Flug-Einreisende gebeten, sie mögen sich doch bitte 14 Tage nur Zuhause aufhalten und sich beim örtlichen Gesundheitsamt melden.

      Kein Mensch kontrolliert, ob dies wirklich geschieht. Diese Leute sprechen oft nicht mal die Sprache, also selbst wenn sie es wollten, würden sie es nicht machen können.

      Die Regelung ist ein Witz, wenn man bedenkt, dass die innereuropäischen Grenzen über Wochen komplett für Reisende geschlossen waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: