Archive for 9. September 2020

Integrationshindernis Islam

September 9, 2020

Die Franzosen haben bei der Integration ihrer Algerier versagt.

Die Engländer haben bei den Integration ihrer Pakistaner versagt.

Die Deutschen haben bei der Integration ihrer Türken versagt.

Die Holländer haben bei der Integration ihrer Marokkaner versagt.

Die Belgier haben bei der Integration ihrer Tunesier versagt.

Die Schweizer haben bei der Integration ihrer Kosovaren versagt.

Die Österreicher haben bei der Integration ihrer Tschetschenen versagt.

Die Norweger haben bei der Integration ihrer Afghanen versagt.

Die Dänen haben bei der Integration ihrer Syrer versagt.

Die Finnen haben bei der Integration ihrer Somalier versagt.

Selbst die Schweden, die es unbedingt besser als alle anderen machen wollten, haben bei der Integration ihrer besonders zahlreich aufgenommenen Muslime versagt.

Oder war es vielleicht doch umgekehrt?

Vietnamesen haben sich in Frankreich integriert.

Inder haben sich in England integriert.

Griechen haben sich in Deutschland integriert.

Surinamesen haben sich in Holland integriert.

Italiener haben sich in Belgien integriert.

Serben haben sich in der Schweiz integriert.

Tschechen haben sich in Österreich integriert.

Ungarn haben sich in Schweden integriert.

Philippinos haben sich in Italien integriert.

Die einzigen Muslime, bei denen die Integration im Westen ebenso gut geklappt hatte, waren die Iraner von 1979, die allerdings ausgerechnet vor einer islamischen Revolution geflohen waren.

You Will Never Believe How Gorgeous Iranian Women Looked in 1970s |

Die Flüchtlinge von heute flüchten zwar aufgrund islamischer Konflikte. Sie erkennen jedoch den Islam nicht als Ursache ihrer Probleme an und wollen ihn daher zu uns mitnehmen.

Westliche Linke erkennen zwar den Islamismus in der islamischen Welt als Problem an. Erdogan kommt bei unseren Linken nicht gut weg, obwohl sein Islam „gemäßigt“ ist (zumindest im Vergleich zum Iran oder dem IS).

In Europa wird der Islamismus von Linken als gefährdete Rasse angesehen, die man vor rassistischen Rechten schützen müsse.

Wien: Muslimischer Gedenkzug sorgt für Aufsehen | krone.at