Erdogans Lieblingsziegen

Jan Blödermann ist genau der Hofnarr, der zu Buntland passt. Auch wenn Merkels Hofnarr Erdogan als „Ziegenficker“ verspotten durfte, ist das System Merkel nach wie vor die wichtigste Stütze des Systems Erdogan.

Durch den deutschen Hypermoralismus, der es verbietet, Migration selbst zu begrenzen, begab sich Europa in die totale Abhängigkeit zu Erdogan. Mit Merkels politischer und finanzieller Rückendeckung konnte der islamistische Warlord Erdogan Kriege in Syrien, Libyen und dem von christlichen Armeniern bewohnten Bergkarabach anzetteln.

Was daran moralischer sein soll, die Migration von Herrn Erdogan stoppen zu lassen, als dies selbst zu tun, habe ich bis heute nicht verstanden.

Erdogan hat in Wahrheit nicht das geringste Interesse daran, die islamische Migration nach Europa aufzuhalten, auch wenn er sich dafür viele Millarden von der EU ausbezahlen lässt. Je mehr Migranten kommen, desto besser kann er Merkel damit erpressen. Tatsächlich waren es die Griechen, Ungarn und Kroaten, die Erdogans Aufgabe übernahmen.

Während Erdogan Milliarden für den angeblichen Grenzschutz Europas kassierte, wurden die echten Grenzschützer von Merkels Hofmedien regelmäßig geprügelt.

Wenn Erdogan ein „Ziegenficker“ sein soll, dann sind Merkel, ihr Hofnarr und ganz Buntland seine liebsten Ziegen.

3 Antworten to “Erdogans Lieblingsziegen”

  1. caruso Says:

    Hast total recht, auch mit dem letzten Satz. Aber bei / von Merkel
    überrascht mich nichts mehr. Sie ist zu allem fähig, nur zum vernünftigem Denken nicht.
    lg
    caruso

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: