Der Kanzler-Schein der CDU-Spießer

Für linke Meinungsäußerungen stehen tausende hochbezahlte Jobs zur Verfügung. Für rechte Postings in der Freizeit verliert man seinen Job.

Also hält man als rechter Spießer besser den Mund. Für die meisten deutschen Spießer ist die Welt ohnehin noch heil, solange ihre CDU gewählt wird, auch wenn diese längst zur grünlinken Einheitspartei gehört.

Rechte Spießer dürfen zwar den Kanzler stellen. Beherrscht wird ihr Land jedoch vom grünlinken politmedialen Establishment, dessen riesiger „öffentlich rechtlicher“ Propaganda-Apparat von den rechten deutschen Spießern brav mit 10 Milliarden im Jahr finanziert wird. Hinzu kommen noch viele weitere Milliarden an linke Medien und NGOs, die dafür sorgen, dass deutsche Spießer trotz ihres offiziellen Kanzler-Titels schon lange nichts mehr zu sagen haben.

Digitaler Parteitag der CDU - Drei Kandidaten, zwei Richtungen

16 Antworten to “Der Kanzler-Schein der CDU-Spießer”

  1. Benjamin Goldstein Says:

    CDU-Wähler sind aber auch eine selten dumme Brut. Ich versteh ja noch, dass Irre sich im Dauerpropagandahagel für Rotrotdoppelrotgrünrot begeistern. Aber CDU-Wähler? Das sind Leute, die nicht umfallen, wenn ihnen ein Klavier oder Kronleuchter auf den Kopf fällt.

  2. Olaf Says:

    Merzens Erfolgsstrategie lautet: AfD beschimpfen, Merkel huldigen und den grünen Spinnern in den Hintern kriechen.
    Meint er das ernst, oder ist er ein Chruschtschow oder sogar Gorbatschow, der im Systemdarm nach oben kriecht und dann die Bombe platzen lässt?

    Sellner nennt diese Crux ja Meta-Politik, die über der gewählten Macht steht.
    In der BRD, mit den Zwangsgebühren und der sonstigen Terrorstaatskohle, und ohne einen einzigen freien TV-Sender ist eh alles vorbei. Aber auch in den USA mit dem stummgeschalteten POTUS siehts düster aus.

  3. aron2201sperber Says:

    und wieder wählt CDU „Schrecken ohne Ende“:

    https://aron2201sperber.wordpress.com/2015/12/14/cdu-waehlt-schrecken-ohne-ende/

    • salamshalom Says:

      🙂

      Maximal links gewählt.
      Die Qual der echten Patrioten geht weiter.
      Am Ende regiert schwarz/grün diese Republik.
      Olaf und Konsorten: was nun? In die USA auswandern, geht auch nicht mehr. Dort sind ebenfalls die Linksradikalen an der Macht.
      Vielleicht doch Russland… oder Ungarn!?

    • Olaf Says:

      Die männliche Merkel wurde es, genannt Türken-Armin, Babo von Shithole NRW, wallah.
      Die CDU-Zombies stolpern in die nächste Katastrophe;)

  4. aron2201sperber Says:

    Schafft Laschi Merkelismus mit männlichem Antlitz?

  5. aron2201sperber Says:

    die CDU-Kanzlerschaft ist unter Merkel und ihrem Nachfolger Laschet so etwas wie die britische Krone und dient nur noch repäsentativen Zwecken.

    solange die grünlinke Linie durchgesetzt wird, kann man den Deutschen ihre schwarzkonservativen Demokratie-Illusionen lassen.

    Das grünlinke Establishment hatte erkannt: „Wenn du einen Gegner nicht besiegen kannst, umarme ihn.“

    die CDU kann sich aus jener Umarmung wohl nie wieder herauswinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: