Merkel schweigt zu Hetzjagd auf Kölner Juden

In Köln prügelte „Gruppe von zehn“ einen Juden mit Kippa krankenhausreif. Ein antisemitischer Mob attackierte einen einzelnen Juden, nicht ein einzelner Wahnsinniger lief wie in Hanau Amok. Hier wäre auch die von Angela Merkel zu Chemnitz behauptete „Hetzjagd“ tatsächlich angebracht.

Egal wer die Täter waren, wanderten solche Taten bisher in die rechte Statistik. Je voller man die Statistik rechter Straftaten dank einer solchen Zählweise bekam, desto schriller und teurer konnte der „Kampf gegen Rechts“ geführt werden.

Die mir nicht sonderlich sympathische, aber in Deutschland derzeit leider einzige Partei, die sich Zuständen wie in Köln entgegenstellte, konnte dank der linken Fake-Statistik als die „neue Nazi-Partei“ angeprangert werden und die braunen Täter von Köln als die „neuen Juden“.

Update: Deutschtürkischer und passdeutscher Täter sind schon wieder auf freiem Fuß. Waren ja schließlich doch keine echten Nazis, auch wenn sie vermutlich trotzdem in rechter Statistik bleiben werden.

3 Antworten to “Merkel schweigt zu Hetzjagd auf Kölner Juden”

  1. hanswernerklausen Says:

    Natürlich gibt es in diesem Falle auch weder ARD-„Brennpunkte“, noch andere Sondersendungen.
    Auf ARD und ZDF ist Verlass: die Medienkonsumenten sollen vor der Bundestagswahl nicht unnötig verunsichert werden

    • Olaf Says:

      In den Lügenmedien gibt es keine Information, es geht nur um Volksverdummung. Die Zuschauer sollen nachher dümmer sein als vorher, das ist deren Konzept.
      Und die verdummten Schafe sollen dann dementsprechend wählen.

  2. Olaf Says:

    Guter Punkt, mal auf die Anzahl der Täter achten.
    Wenn ein Breivik mit teuren Waffen hantiert, bleibt er trotzdem ein Einzeltäter ohne Gang und Mob und Netzwerk.
    Auf der anderen Seite sieht das ganz anders aus. Da gibt es immer große Gruppen, die bei jeder Schandtat gerne mitmachen.
    Aber die Lügenpresse will es anders haben, deshalb wird gefälscht, gelogen und weggelassen, ohne Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: