Dank Reker wie in Rakka

Manche Geschenke macht man erst nach den Wahlen:

Die Bundesregierung hat in der Nacht zum Donnerstag acht deutsche mutmaßliche IS-Anhängerinnen sowie deren insgesamt 23 Kinder aus dem Nordosten Syriens nach Deutschland geholt.

Quelle: ZDF, 07.10.2021

In Köln dürfen Muezzine künftig zum Freitagsgebet rufen. Die Stadt kündigte ein entsprechendes und zunächst auf zwei Jahre befristetes Modellprojekt an.

Quelle: Deutschlandfunk, 08.10.2021

Dank Reker können die heimgeholten IS-Familien ihr Hartz 4 in Köln mit dem gleichen Muezzin-Gebrüll wie in Rakka genießen.

Radikale Islamisten in Köln: Salafisten-Treffen an geheimem Ort | Kölner  Stadt-Anzeiger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: