Presseclub fordert Zensur

„Presseclub Concordia“ fordert Zensur von Servus-TV wegen „Unwahrheiten“:

Im Wochenkommentar von Servus TV werden regelmäßig Unwahrheiten verbreitet. Das verstößt unserer Meinung nach gegen die im AMD-G vorgeschriebene Pflicht zur journalistischen Sorgfalt. Deshalb bereiten wir eine Beschwerde an die KommAustria vor.

https://t.co/vT0nRczh6H?amp=1

Heute ist es wegen Corona. Morgen sind es „Unwahrheiten“ zum Klima, zur Migration oder sonstigen unkonformen Ansichten.

Die Grünen wittern „Demokratiegefährdung“. Natürlich nicht wegen der drohenden Zensur falscher Meinungen, sondern wegen den falschen Meinungen:

Unterstützung für die Beschwerde des Presseclub Concordia kommt von der grünen Regierungspartei. So will deren Mediensprecherin Eva Blimlinger laut dem Ö1-Bericht Demokratiegefährdung als Förderkriterium ins Gesetz schreiben: „Dass es eben demokratiepolitische Grundstandards erfüllen muss und das erfüllt diese Sendereihe von Herrn Wegscheider sicher nicht.“

(Standard)

7 Antworten to “Presseclub fordert Zensur”

  1. aron2201sperber Says:

    wie die Wahrheits-Medien lügen, kann man bei der Kandidatur des nichtlinken, islamkritischen Kandidaten Eric Zemmour gerade beobachten.

    https://orf.at/stories/3238461/

    er wird von den Wahrheits-Medien entweder als „rechtsextrem“, „rechtsradikal“ oder „rassististisch“ diffamiert, obwohl er selbst algerisch-jüdische Wurzeln und auch (wie Trump) unter Schwarzen und Muslime etliche Anhänger hat.

    • Benjamin Goldstein Says:

      Ich hatte Zemmour’s Kandidaturrede auf englisch synchronisiert. Mein Französisch ist nicht gerade der Knaller und ich hoffe, nicht allzu wilde Schnitzer reingehauen zu haben.

      • Olaf Says:

        Danke, werd ich mir mal angucken. M.S. hat es auch übersetzt, aber auf einem Geheimkanal, den ich noch nicht gefunden habe, bzw. der Geld kostet.

      • Benjamin Goldstein Says:

        Warum bin ich nicht überrascht, dass Sellner auch Französisch spricht. Es ist geradezu absurd, wie intellektuell er ist, aber man trägt ihm ewig nach, dass er an der wiener Synagoge ein Hakenkreuz-Graffitti hinterlassen hat und in seiner Jugend mit ein paar Neonazis Biere gehoben hat. Die gleichen Leute, die mit ihren dreckigen Fingern auf ihn zeigen, haben oft Ho-Ho-Ho-Chi-Minh-Rufe von sich gegeben, gekifft, gehurt, Che-Guevara-T-Shirts getragen und so weiter. Und die heutigen Klimahüpfer, die für ihre eigene Verarmung auf die Gasse gehen, sind auch nicht schlauer. Dummheit gehört zur Jugend.

  2. aron2201sperber Says:

    Medien schießen aus allen Rohren:

    https://www.derstandard.at/story/2000131851585/corona-demo-journalisten-mit-eisbrocken-beworfen-reporterin-eingekreist

    die Demonstranten bzw. „Coronaleugner“ würden sich radikalisieren und wären „größte Bedrohung“:

    https://www.derstandard.at/story/2000131781201/verfassungsschutzchef-haijawi-pirchner-zu-corona-leugnern-wir-sehen-was-sich

    ohne einen einzigen Terroranschlag wird die Terrorgefahr durch „Corona-Leugner“ an die Wand gemalt:

    https://www.oe24.at/coronavirus/terror-gefahr-durch-corona-leugner/503138064

    umgekehrt wird hingegen davor gewarnt, tatsächlich vollendete Terroranschläge zu benützen, um vor Islamisten zu warnen:

    https://www.theguardian.com/uk-news/2021/nov/16/liverpool-leaders-urge-solidarity-amid-reports-islamophobic-attacks

    https://www.derstandard.at/story/2000121679402/ueber-60-meldungen-ueber-antimuslimischen-rassismus-seit-wien-anschlag

  3. Olaf Says:

    Die Talks von Servus TV sind die einzigen, die man sich anschauen kann, da verschieden Ansichten zu Wort kommen.
    Die Talks der Lügenmedien sind ja schlechte Theaterstücke, wo alle eine Meinung haben und diesen Mist abspulen wie stotternde Clowns. Das guckt doch keiner mehr.

    Beim int. Frühschoppen auf Phönix war neulich auch ein Typ vom Standard, der sprach vom Säufer Juncker als seinem geliebten Präsidenten, das war abartig. Die Demos in Wien hat er natürlich auch geframed, wie erwartet. Da hab ich gleich wieder abgeschaltet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: