Corona-Kohle hat Medien korrumpiert

Ausgerechnet die ÖVP will Österreichs Handel mit neuen Corona-Schikanen bekämpfen. Amazon und Pay Pal lassen grüßen. Basti hat seinen Posten bei Big-Tech wohl nicht ganz umsonst bekommen. Gegen die eigene Bevölkerung will der neue Innenminister mit voller Härte vorgehen. Die eigenen Grenzen wird er hingegen wohl genauso wenig wie sein Vorgänger Neo-Kanzler Nehammer schützen.

Österreich kann mitten in der Pandemie die höchsten Asylzahlen (über 40.000) seit 2015/2016 vorweisen. Pro Einwohnerzahl sind sie höher als in jedem anderen Zielland (Griechenland ist nur ein Transitland). Während über Kickls Wurmmittel und andere Untaten der „braunen Coronaleugner“ in jeder Einzelheit berichtet wurde, erfuhr man bei ORF & Co. kaum etwas von dieser spannenden Entwicklung. Aber auch die bösen Boulevardmedien haben von den neuen Rekordzahlen bei der Asylmigration nur wenig Notiz genommen, geschweige denn dem dafür zuständigen türkisen Innenminister die Schuld daran zugewiesen.

Österreich - Asylanträge nach Monaten 2021 | Statista

Die Corona-Kohle hat die Medien endgültig komplett korrumpiert. Die Medien sind stets auf Regierungslinie. Bei Corona wirkt der linke Staatsfunk im Vergleich zu den Printmedien sogar gemäßigt. Die Printmedien wollen sich durch einen besonders scharf regierungsfreundlichen Kurs genauso „unentbehrlich für die Demokratie“ und „unabhängig“ (vom Staat fix finanziert) machen wie der ORF. Das Ergebnis ist eine Medienlandschaft, die sich in ihrem Konformismus wohl kaum von jener Weißrusslands unterscheidet.

Dass Sebastian Kurz ausgerechnet wegen der Österreich-Affäre mit den gekauften Meinungsumfragen zu Fall gebracht wurde, ist ein Treppenwitz der Geschichte. So von der Politik gekauft wie heute waren die Medien noch nie. Neben den sozialen Medien, die von unbezahlten Hobby-Schreibern wie uns leben, ist Servus-TV das einzige gallische Dorf in Österreich, das sich gegen den Mainstream stemmt. Nur die Unbezahlten und die Mateschitz-Medien könne sich noch Meinungsäußerungen abseits der Regierungslinie leisten.

Die FPÖ kommt zwar dank ihrer gewachsenen Strukturen auch ohne Medienunterstützung auf 20%. Um eine Alternative zum buntlinken Kurs zu ermöglichen, bräuchte man jedoch wieder eine starke Mitterechts-Partei mit der Linie, für die Kurz gewählt wurde (auch wenn er sie als Kanzler kaum mehr umgesetzt hatte). Servus-TV ist alleine leider zu wenig, um Österreich diese von der Mehrheit gewünschte politische Linie zu ermöglichen. Österreich bräuchte wohl auch dringend eine Servus-Partei.

12 Antworten to “Corona-Kohle hat Medien korrumpiert”

  1. Olaf Says:

    Haltung heißt für die Lügenmedien Tasche-aufhaltung. Für Kohle lügen sie das Grüne vom Himmel herunter.

  2. aron2201sperber Says:

    Empfehlung:

    • Benjamin Goldstein Says:

      Es ist kaum zu glauben, aber Joy Behar gab es auch mal früher in witzig. Ann Coulter meinte mal zu ihr, dass sie in den Zoo gehört: als letzte(r) Linke(r) mit Humor. Das ist jetzt alles weg.

      Auch absurd ist, dass Sherri Shepherd – bekannt dafür, öffentlich zugegeben zu haben, dass sie nicht weiß, ob die Erde eine Scheibe ist oder nicht – meist die vernünftigste Stimme in dieser dummen Sendung ist. Auch wieder in dem Ausschnitt oben.

      Das ist wie diese ganzen Scientologen, die plötzlich in der Woke-Era zur Stimme der Vernunft wurden (z.B. Kirstie Alley oder Joy Villa). The world turned upside down (Buchtitel von Melanie Phillips).

  3. bf3sojiro Says:

    Kurz wurde vom internationalsozialistischen Medienkonglomerat aus dem Amt geputscht, genau wie einst HC Strache (siehe auch Clip „Ex-Vizekanzler HC Strache über Bilderberger, Deep State und Soros“ – der 5min-Clip, ab etwa Minute 3 wird es interessant)…

    Die Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer SE, der Bertelsmann AG sowie der Hubert Burda Media Holding und auch etliche österreichische Medienvertreter stehen gemeinsam mit Perlen wie dem NATO-Generalsekretär Eugeniker Bill Gates & anderen Milliardärsfreunden von Jeffrey Epstein auf der „Liste von Teilnehmern an Bilderbergkonferenzen“ @Wikipedia – diese internationalsozialistischen Interessenskreise kontrollieren rund 80% der deutschsprachigen Medien.

    Gerade wo Korruption in bisher unbekannter Dimension am Laufen ist (Impfstoffverträge, Hygiene Austria & Co) hatten die Medien nichts besseres zu bieten als ein paar SMS aus 2016, die von den weisungsgebundenen Staatsanwaltschaft zufällig geleaked wurden? Völlig unglaubwürdig – habe mich schon damals gefragt, wo Kurz wohl nicht mitmachen wollte… dürfte offenbar die Impfpflicht gewesen sein.

    Nicht vergessen: Sebastian Kurz war 2018 bei Präsident Trump im Weißen Haus… nach wie vor sind 13 der 14 Oberbefehlshaber der US-Army nach wie vor Generäle, die von Präsident Trump ernannt wurden – z.B. der Supreme Allied Commander Europe, der gleichzeitig militärischer Oberbefehlshaber über alle NATO-Operationen ist (siehe Wiki-Artikel „EUCOM“).

    Schon die Doku von HBO (Warner Media) „Into the storm (deutsch)“ @Odysee angesehen? Für eine Mainstream-Doku erstaunlich informativ, bis auf das Framing am Anfang mit dem Kapitolsturm sogar ziemlich objektiv 😉

  4. Benjamin Goldstein Says:

    Ich als doofes Naivchen denke ja ständig, dass die ganzen „Jetzt geht doch eeeeennnnndlich impfen. Nur noch eeeeeiiinnnen Pieks.“-Kampagnen die Bürger umgestimmen sollen. Dabei wird vermutlich ein viel hehreres Ziel verfolgt: Steuergelder über die Medienschaffer regnen zu lassen.

    • bf3sojiro Says:

      Oder es geht darum, die Kollektivisten von den Individualisten zu trennen… im Hintergrund speichern die U.S. Fusion Center (siehe Wikipedia, insbesondere das „Utah Data Center“ ist interessant) alle digitalen Daten & fügen sie zu Persönlichkeitsprofilen zusammen.

      Einfach nicht nachgeben und immer daran denken: Auch 1945 haben die Sozialisten noch fest an ihren Endsieg geglaubt 😉

      Ganz offensichtlich werden mit den PCR-Tests und auch den mRNA-Impfstoffen eugenische Agenden umgesetzt, siehe z.B. Entwickler des PCR-Tests („Vienna BioCenter“)… „Lead Horizon“ ist zudem ein Tochterunternehmen der „Lead Innovation Management GmBH“, die auf dem Gebiet der Biotechnologie tätig ist, der größte Gesellschafter ist die Ende 2019 gegründete „Numbers & Trees GmBH“ (73,68%). Genau darum geht es – Zahlen & (Stamm)bäume – zur Genomdatenbank des „1+ Million Genome Project“ der EU gibt es sogar einen Artikel im Ärzteblatt.

      Die Eugenikerin Margaret Sanger brachte Eugenik nach Europa, sie gründete neben „Planned Parenthood“ auch die deutsche „Pro Familia“ (siehe auch „Kentler-Experiment“)… an dieser Stelle kann man die „besonderen Vorlieben“ des Eugenikers Bill Gates & anderer Milliardärsfreunde von Jeffrey Epstein nicht unerwähnt lassen (siehe Doku „Out of Shadows“, deutsche TV-Produktion „Operation Zucker“, im YT-Kanal „Rabbit Research“ gibt es sehr gut recherchierte Clips zur Gates-Epstein-Connection inkl. Quellenverweisen in der Beschreibung; sehenswert auch die Netflix-Serie „La Valla“, gibt einen sehr gutes 5min-Review dazu auf YouTube).

      Führende Wissenschafter wurden nach WK2 im Rahmen des „Project Paperclip“ in die USA verbracht, dort ging die eugenische Forschung unter dem Deckmantel der Biowissenschaften weiter – Gentechnik, Reproduktionsforschung & Co., siehe auch Doku „Der Corbett Report: Bioethik und Neue Eugenik“.

      Übrigens: Der stramme Nationalsozialist Prinz Bernhard der Niederlande (siehe Punkt 2.1 in seinem Wiki) gründete nicht nur die Bilderbergkonfernezen, sondern auch den WWF – der mit dem ORF im Rahmen des eugenischen Projekts „Mutter Erde“ kooperiert.

      Der Verfassungsberater des Briefwahlpräsidenten der „Republik Österreich“ (würde es eher als Kleptokratie bzw. Kakistokratie bezeichnen) ist der Sohn des Austrofaschismus-Justizministers & war Chef“ermittler“ der Kampusch-Evaluierungskommission 😉

    • bf3sojiro Says:

      Sollte natürlich „Entwickler des PCR-Gurgeltests“ heißen 😉

      Gab mal einen Heute-Artikel „60 Mio Euro für Gurgeltests und Fruchtfliegen“, wird also ebenso massiv mit Steuergeld finanziert – im Sommer 2020 wurden in Florida ja genetisch veränderte Stechmücken freigelassen, welche einen Gendefekt aufweisen der die Nachfolgegeneration zeugungsunfähig macht.

      Vielleicht der Probelauf für die seit Ende 2020 laufende Impfstoffkampagnen? Wer weiß – jedenfalls sind es genau dieselben Interessenskreise, die ständig von einer (rechnerisch leicht widerlegbaren) „Überbevölkerung des Planeten“ und der darauf basierenden Propaganda des „menschengemachten Klimawandesl“ schwadronieren, uns gleichzeitig aber mit ihren tollen Impfstoffen vor tödlichen Krankheiten schützen wollen… irgendwie ein Paradoxon.

      • Benjamin Goldstein Says:

        Ich hab selbstverständlich nur einen Bruchteil von all dem gehört und hab von den meisten Sachen, die sie schreiben keinen Schimmer. Die Fusion Centers kannte ich z.B. noch nicht. Aber die EU hat auch ihre militärischen Spielzeuge. Was einen gut schlafen lässt, ist, dass diese Leute eigentlich v.a. inkompetent sind. Ich hatte mal eine Zeitlang Zeug zur Common Security and Defence Policy der EU gelesen und es gibt z.B. ein Grüppchen, das ganz stolz wie bolle ist, dass es mit künstlicher Intelligenz Fernsehen von zig Ländern in zig Sprachen gleichzeitig gucken kann, weil auf Signalworte hin das Programm gewechselt wurde. Da saßen gar nicht so viele Leute zusammen. Das roch nach Geldverbrennungsbeschäftigungstherapie für gelangweilte Offiziere. Leider fällt mir der Name gerade nicht mehr ein. Aber solche wirren pompös klingenden Organisationen gibt es überall.

  5. Olaf Says:

    Ja, das ist normal, sagt der Präsi. Haha.

  6. CelticChief Says:

    Wozu und wofür diese PANDEMIE politisch inszeniert wurde, das wird sich vermutlich erst in zwei bis drei Jahren in voller Größe und Ausführlichkeit zeigen und darstellen lassen.

    Ich gehe davon aus, dass es eine globale Strategie ist, die vom DIGITALEN FINANZIELLEN KOMPLEX gefahren wird, weil das weltweite Finanzsystem längst an die Wand gefahren ist und die großen Player in der Wirtschaft keine Opfer scheuen, ihre riesigen Vermögen zu retten und weiter zu mehren.

    Heute ging die Nachricht durch den Äther, dass die 10 reichsten Typen des Planeten in der Zeit, seit die Pandemie läuft, ihre Vermögen VERDOPPELT HABEN!

    Die Summen sind inzwischen schon im Billionenbereich angelangt.

    In der gleichen Zeit sind weltweit, nach vorsichtigen Schätzungen, über 160 Millionen Menschen mehr in die bittere ARMUT gerutscht!

    Dieser Erdrutsch gewinnt rasant an Geschwindigkeit.

    Das erklärte Vernichtungsziel, der weltweit GEBILDETE MITTELSTAND, wehrt sich noch, für die Strippenzieher vermutlich ein bisschen zu lang und zu heftig. Sie haben mit einer schnelleren AUSROTTUNG gerechnet.

    Dementsprechend hysterisch und panisch werden ihre derzeitigen Maßnahmen, zu denen all das gehört, was sich momentan unter ZWANGSVERORDNUNG oder AUSWEISUNG etc. einordnen lässt.

    AUSTRALIA & AUSTRIA sind dabei unrühmliche Vorreiter, die GESTALTUNG des STAATLICHEN IMPFZWANGES in einem kleinen Land in Mitteleuropa steht zur Abstimmung in seinem Parlament an, damit aber auch gleichzeitig sein Abschied von der DEMOKRATIE.

    Damit wird aber auch ARMAGEDDON in EUROPA eingeleitet, denn hinter den Kulissen läuft eine noch viel größere Aktion mit noch viel viel größeren Auswirkungen.

    44.000 MIGRANTEN und FLÜCHTLINGE wurden im Jahr 2021 nach ÖSTERREICH geschleppt:

    SOVIEL WIE NOCH IN KEINEM EINZIGEN JAHR ZUVOR!!!

    Der ganze Schmäh und Bluff des SEBASTIAN KURZ, mit dem er letzten Endes auch seinen Aufstieg einleitete und seine Wahlen gewann, nämlich, dass ER die BALKANROUTE geschlossen hätte, ist ins NICHTS zerronnen.

    Der einzige und alleinige Grund dafür, dass die TÜRKISEN/ÖVP jetzt im Land soviel Macht haben, dass sie gemeinsam mit den Kryptokommunisten der GRÜNEN die Macht haben, die DEMOKRATIE ABZUSCHAFFEN, ist gänzlich weggefallen, KURZ hat den Schlüssel für das Schloß zur Balkanroute verhökert an die Meistbietenden, in diesem konkreten Fall an die „Schlepper“, die jedoch nur die vorgelagerten Kriminellen der eigentlichen kriminellen Drahtzieher in der ADMINISTRATION sind.

    Der Plan zur Flutung Europas mit Massen von Zuwanderern, die das System so sehr gefährden sollen, damit es in Europa keine wirklich verlässliche BÜRGERMACHT mehr geben soll, wurde nur scheinbar kurz (oder von KURZ) gestoppt, jetzt ist dieser Plan wieder voll auf Touren gekommen.

    Die ADMINISTRATION überlegt bereits fieberhaft, welche Erleichterungen für die Zugänge und die Aufnahme von tausenden hereinströmenden Flüchtlingen zu treffen wären.

    Angeblich tun sie das ja nur, um das GESCHÄFT MIT DER SCHLEPPEREI zu behindern bzw. den Schleppern ihr Geschäftsfeld zu verkleinern.

    In Wirklichkeit ist es das Vergrößern ihrer eigenen Geschäftemachereien auf dem Rücken der österreichischen Bevölkerung, es ist die institutionelle Bereicherung und Gewinnmaximierung von sehr vielen Personen, die in der Politik angesiedelt sind und mit weitverzweigten Firmen am FLÜCHTLINGSKUCHEN mitnaschen wollen.

    Das ist nur ein Sachverhalt, der im WINDSCHATTEN DER PANDEMIE fröhliche Urständ feiert und man sieht es auch daran, wenn man sich einige Tage in Wien befindet, um an den Manifestationen teilzunehmen, wie übervoll die Stadt mit hierher Geflüchteten aus aller Herren Länder binnen eines Jahres geworden ist!

    Das alles hat Methode und das alles sind Teilstücke von Plänen, die global gedacht werden von hochrangigen Repräsentanten des INTERNATIONALEN FINANZSYSTEMS und das Thema der MIGRATION ist ein sehr bedeutender Teil dieser internationalen Strategie.

    Wenn erst einmal die DEMOKRATIE in EUROPA in WESENTLICHEN TEILEN abgeschafft sein wird, dann werden wir eine bahnbrechende FLUTUNG mit FLÜCHTLINGEN und MIGRANTEN beobachten können, die jeder vorher vermuteten Beschreibung Spott und Hohn sprechen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: