Posts Tagged ‘Karl Lueger’

Das Wesen des modernen Antisemitismus

April 19, 2012

Der Wiener “Dr. Karl Lueger Ring”, benannt nach dem ehemaligen Bürgermeister von Wien, wird zum “Universitätsring” umbenannt. Lueger sei ”Begründer des modernen Antisemitismus”, so der Sozialistische Wiener Stadtrat Mailath-Pokorny historisch durchaus korrekt .

http://www.ortneronline.at/?p=16851

Hitler verbrachte seine frühen Erwachsenenjahre in Luegers Wien.

Eine Beeinflußung Hitlers durch den Antisemiten Lueger zu vermuten, ist daher natürlich naheliegend.

Allerdings halte ich es nicht für „historisch korrekt“, Lueger als „Begründer des modernen Antisemitismus“ zu bezeichnen.

Das Schüren von Ressentiments gegen zugewanderte Minderheiten hatte es immer schon gegeben.

Der moderne Antisemitismus richtet sich jedoch nicht nur gegen Juden als ethnische Minderheit im eigenen Land.

Das Feindbild des modernen Antisemitismus ist das „Weltjudentum“.

(more…)

Wiener Solidarität mit toten Juden

April 19, 2012

Wien – Nach jahrelangen Debatten ist es nun fix: Der Dr.-Karl-Lueger-Ring in Wien wird umbenannt. Der betreffende Abschnitt der Ringstraße, an dem unter anderem die Universität und das Burgtheater liegen, wird künftig „Universitätsring“ heißen. Wirksam wird die Namensänderung mit dem Beschluss im zuständigen Gemeinderatsausschuss, der noch vor dem Sommer erfolgen soll, sagte Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ).

Gegen die längst toten Antisemiten des bürgerlichen Lagers geht man nun mit aller Schärfe vor.

Die quicklebendigen Judenfeinde in den eigenen Reihen werden hingegen geschont.