Posts Tagged ‘Rassismus’

Als man Rassisten noch auslachen durfte

Mai 27, 2012

Ein Witz, den Sammy Davis jr, in mehreren Talkshows erzählte:

Sitzt Sammy Davis jr. in der New Yorker U-Bahn und liest die Jerusalem Post.

Kommt ein Weißer – kuckt, runzelt die Stirn und fragt:

“Ach, Neger sein genügt ihnen nicht?”

Obwohl sich die Situation für Schwarze seit damals stetig verbessert hat, fällt es uns heute offenbar schwerer, zwischen Rassismus und einem Witz über Rassismus zu unterscheiden.

Vor lauter akademischer Rassismus-Forschung haben wir es offenbar verlernt, zu erkennen, was Rassismus eigentlich bedeutet.

“Früher hieß Rassismus, wenn jemand behauptete, Schwarze seien schlecht. Heute heißt Rassismus, wenn jemand behauptet, Schwarze sind schwarz.”

Michael Klonovsky

Advertisements

Nichts für Kinder

Juli 22, 2010

Der ARD berichtete gestern nacht um 00:15 (Kinder müssen schließlich vor unangenehmen Wahrheiten geschützt werden) über eine neue Form von rassistischer Gewalt an Deutschlands Schulen:

Es ist ein Rassismus, bei dem die Täter ihre „Opfer“ als „Nazis“ und „Rassisten“ beschimpfen.

Bei uns ins Wien gibt es so etwas natürlich nicht (bzw. müssen in Österreich auch Erwachsene vom ORF vor unangenehmen Wahrheiten geschützt werden)