Eine unislamische Tat?

Ein 23-jähriger Mann ist Sonntag früh in der Wiener U-Bahn-Station am Stephansplatz von unbekannten Tätern attackiert und mit einem Messer schwer verletzt worden. Das Opfer war in Begleitung eines Gleichaltrigen.

Dieser gab an, dass sie von den Unbekannten angepöbelt worden seien, daraufhin entwickelte sich eine Rauferei. Schließlich zückte einer der Unbekannten ein Messer und versetzte dem 23-Jährigen fünf Stiche im Bereich der Niere.

Anschließend flüchteten die Täter. Das Opfer wurde von der Wiener Rettung schwer verletzt in das UKH Meidling gebracht. Genaue Hintergründe zur Tat waren der Polizei zunächst nicht bekannt. Die Raufbolde dürften alkoholisiert gewesen sein.

http://kurier.at/nachrichten/wien/4482908-unbekannte-stechen-mann-in-u-bahn-nieder.php

Trotz Video-Überwachung weiß man wieder einmal nichts Konkretes über die Täter:

https://aron2201sperber.wordpress.com/2011/07/12/imformationssperre-nach-dounauinselmord/

Nur dass die „Raufbolde“ alkoholisiert waren, wird uns gleich verraten.

Da Saufen im Islam verboten sei, könne die Tat wohl nichts damit zu tun haben.

https://aron2201sperber.wordpress.com/2011/10/30/die-kriminelle-karriere-eines-euro-muslim/

Dass sich Muslime trotz der strengen islamischen Gebote oft wie kleine Gangster benehmen, ist jedoch keine Neuigkeit.

Das islamische Kopftuch-Gesellschaftssystem fördert diese Art von Karrieren sogar:

Brav müssen nur die Töchter sein.

Die Söhne dürfen sich im sündigen Westen ruhig noch ein wenig austoben.

Hauptsache sie ergattern später eine unbefleckte Muslima, mit der sie dann weitere fromme Koptuchmädchen und kleine Gangster in die Welt setzen können.

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Eine unislamische Tat?”

  1. Politisch korrekte Nichtberichterstattung « Aron Sperber Says:

    […] https://aron2201sperber.wordpress.com/2012/01/30/eine-unislamische-tat/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: