Putins Prawda zu MH17

Versehentliche Abschüsse von Passagiermaschinen sind nicht nur den Russen passiert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Korean-Air-Lines-Flug_007

http://de.wikipedia.org/wiki/Iran-Air-Flug_655

Die Fehler zugegeben haben jedoch immer nur die USA.

Putin hat voll die sowjetische Prawda-Mentalität übernommen.

Prawda

Bei einer russischen Untersuchung könnte nie eine Wahrheit herauskommen, die politisch nicht opportun ist.

Solange es die Möglichkeit gibt, eine Sache zu leugnen und die Ermittlungen zu verschleiern, wird man es tun. Man rechtfertigt dies vor sich selbst, indem man seinen Gegnern unterstellt, sie würden in so einer Situation genauso handeln.

Wenn die USA ihre Urheberschaft zu 9/11 oder den Mord an JFK vertuscht hätten, dürfe das Russland auch bei MH17.

Im Westen ist die Schuldfrage umstritten, obwohl es aufgrund der Absturzstelle im Rebellengebiet und der Vorgeschichte (zwei abgeschossen ukranische Transportmaschinen) starke Hinweise auf einen Abschuss durch eine Flugabwehrrakete der Rebellen gab.

In Russland ist die Schuld der Gegenseite hingegen unumstritten. 99 % der Russen glauben fest daran, dass es die Ukraine und des Westen waren, egal welche Beweise vom Westen präsentiert werden. Das russische Volk ist mit der Prawda aufgewachsen und sie haben dazu ein ähnliches Verhältnis wie ihr Präsident.

Deutsche Putin-Fans halten die russischen Medien für die Wahrheit, weil sie dort ihre Ansichten bestätigt sehen. Dass ihre eigene Dissidenz von der Mainstream-Meinung in einem Putin-System nicht geduldet wäre, übersehen die Putin-Fans.

 

Schlagwörter: ,

7 Antworten to “Putins Prawda zu MH17”

  1. besucher Says:

    was „gefühlte Wahrheiten“ und das postfaktische Zeitalter betrifft scheinen sich die USA dann wohl eher an Russland zu orientieren.

    http://www.zeit.de/2016/41/donald-trump-fernsehduell-hillary-clinton-argumente

    Wer hat eigentlich Trumps Mikrofon manipuliert so dass es was ganz anderes sagte als der Mann dahinter?

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-09/donald-trump-tv-duell-mikrofon-us-wahl-hillary-clinton

    • Olaf Says:

      Die nerdige Hillary hat immer auf ihren Spickzettel geguckt und abgespult, was sie wochenlang geübt hat. Trump hat frei gesprochen und sich auch mal vergaloppiert. Wer will, das alles weiter bergab geht, der wählt den Nerd Hillary. Witzigerweise hat sie auch versucht mit „german angst“ zu punkten, Trump am Atomknopf – Hilfe, alle sterben. Damit hätte sie in der BRD Erfolg, in den USA nicht.

      • aron2201sperber Says:

        dabei ist Trump ja durchaus ein Fan von Putin, während Clinton und Putin sich spinnefeind sind.

        Putin und Trump sind miese Böcke, die aber wahrscheinlich ganz gut miteinander können.

        Clinton ist ein uncharmante verbissene Zicke, die wahrscheinlich viel schlimmer als Trump mit Putin zusammenkracht

        Putin und Hilary halte ich für eine explosivere Mischung

      • besucher Says:

        Trump ist den Debatten überhaupt nicht gewachsen, es kommt dann immer nur zum.Vorschein was für ein mieser Chauvinist und Feierabendrassist er doch. Falls er gewählt wird dann geht es für Trump und seine Sippe bergauf, ansonsten für Niemanden.

      • Olaf Says:

        Na ja, ich glaube er wird die Mehrheit der weißen Stimmen kriegen, also die kann er überzeugen. Er hat ja auch gesagt, dass Hillary sich nur kurz vor der Wahl um die Anliegen der Schwarzen und anderen Minderheiten kümmert, nach der Wahl ist alles vergessen. Trump ist da ehrlicher, er kümmert sich nie um die Schwarzen, egal ob vor oder nach der Wahl;)

      • Olaf Says:

        Bill Burr über die schleimige Hillary:

  2. heinzelmann Says:

    Trump würde uns Europäer Europäer sein lassen, vielelicht zieht er die Ami-Truppen teilweise zurük, gerne doch. Nur Hochverräter schützen sich nicht selber!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: