EU schützt importierten Rassismus

Obwohl es genug reiche islamische Länder gäbe, bleibt Europa das bevorzugte Auswanderungsziel von Muslimen.

Dass Europa ein „Islamophobie-Problem“ habe, hat sich offensichtlich nicht bis in die islamische Welt durchgesprochen.

Trotzdem glaubt die EU, den angeblichen westlichen „islamophoben Rassismus“ bekämpfen zu müssen, indem sie ihren Bürgern verbietet, über den realen antiwestlichen islamischen Rassismus zu sprechen:

1) Jeder Mitgliedstaat trifft die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass folgende vorsätzliche Handlungen unter Strafe gestellt werden:
a) die öffentliche Aufstachelung zu Gewalt oder Hass gegen eine nach den Kriterien der Rasse, Hautfarbe, Religion, Abstammung oder nationale oder ethnische Herkunft definierte Gruppe von Personen oder gegen ein Mitglied einer solchen Gruppe;
b) die Begehung einer der in Buchstabe a genannten Handlungen durch öffentliche Verbreitung oder Verteilung von Schriften, Bild- oder sonstigem Material.

(gefunden bei pi.news)

Schlagwörter:

8 Antworten to “EU schützt importierten Rassismus”

  1. Alfons Says:

    Dies Richtlinie der EU ist mittlerweile seit 2 Jahren im deutschen Recht umgesetzt. Die Veränderung gegenüber dem vorhergehenden Recht ist bestenfalls durch einen Juristen klärbar. Auf jeden Fall ist mir kein Fall bekannt in dem ein Islamkritiker (im weitesten Sinne) deswegen angeklagt worden ist.

    Wenn man das Gesetz kritisieren will – und dafür gibt es gute Gründe – sollte man sich doch wenigstens an die reale Rechtsprechung halten, anstatt sich selbst als Verfolgten darzustellen.

    So ist das nichts als ein jämmerliches Beispiel dafür, dass Konservative sich am liebsten auch mal in der Opferrolle sehen wollen.

  2. ribi Says:

    aron: ich brauche weder einen polnisch-jüdischen kriegstreiber in deutschland( tief im hinterteil der usa, seinen namen muss ich nicht nennen), noch die millionen von moslems! wir europäer sollten mehr selbstbewusstsein entwickeln!als „amerikaner“ willst du es im sinne einer one-worls wohl nicht hören, aber weder ist die türkei ein kultureller teil der eu noch benötigt europa die nmasseneinwanderung aus diesen ländern! will man armen helfen, sollte man sich um seine leute kümmern! ich nehme an, als proamerikaner bist du eher gegen direkte demokratie, obwohl dein traumland in dieser hinsicht teilweise nicht wenig bietet!

  3. ribi Says:

    aron: ich meinte auch weniger dich als die usa und ihr betreiben eines beitritts- wir wissen eher, wer passt oder nicht! ich meinte broder, du bist wohl kein polnischer-jude. ich halte ihn für einen kriegstreiber, sorry! würde man mir aber 1 zu 1 belege bringen, dass der iran, der michj 0 interessiert terroristen nach europa schickte, sieht die lage anders aus! ich ahlte aber im normalfall mehr von europäern als israelis oder amerikanern- kultursache halt! du siehst aber, ich unterscheide mich von multi-kulti-gutmenschen ebenso wie von dauer-atlantikern!!

  4. ribi Says:

    aron: würdest du mir zustimmen, dass sich spanier etc. in anderen europ. ländern besser als türken, araber verhalten!?

  5. Berti Ducks Says:

    Ja, aber das ist keine Kust, dem zuzustimmen. – Das mit deinem polneischen Juden oder jüdischen Polen klingt aber reichlich merkwürdig !
    Und wenn Du schon H.M. BRODER einen KRIEGSTREIEBR nennen mußt, – warum eigentlich amn dieser Stelle – – dann solltest Du auch so „fein“ sein, es möglichst sachlich zu begründen !
    I c h bin in sofern KRIEGSTREIBER, als daß ich die WAHRHEIT verbreite, daß ich oder die NATO nicht/ immer durch Gerede und Friedenswillen um die Kriegs-DROHUNG oder – Beteiligung herumkommen kann — wie verräterisch aktuell gegen die UKRAINE — ohne sich zum Helfershelfer oder Spielball von Aggressoren oder der äußersten islamischen oder auch nicht-islamische REAKTION zu machen !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: