Sind Sie auch ein Opfer des US Imperialismus?

willi1

Von Kindheit an wurden Ihnen ungesundes Coca Cola, geschmackloses McDonalds Essen, blöde Hollywood Filme und schlechte TV Serien aufgezwungen.

Sie wissen, was ein Leben unter der Knute des US Imperialismus bedeutet: daher ihre Solidarität mit dem irakischen Widerstand.

Dass der Widerstand (bestehend aus nationalsozialistischen Baathisten, sunnitischen Jihadisten und schiitischen Martyrern, wenn er den gewünschten Erfolg gegen die US Besatzung gehabt hätte, sich anschließend wahrscheinlich über Jahre gegenseitig bekämpft hätte, macht nix.

Millionen von Opfern nicht nur im Irak wären in einem derartigen Krieg wohl wahrscheinlich gewesen. Die Empörung und das Mitgefühl für die Opfer hätten sich aber in Grenzen gehalten – Hauptsache die imperialistische Besatzung wäre beseitigt und die Amis auf die arrogante Schnauze gefallen.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , ,

6 Antworten to “Sind Sie auch ein Opfer des US Imperialismus?”

  1. Irak endlich wieder ein Thema « Aron Sperber’s Weblog Says:

    […] nicht mehr von Morderfolgen des “Widerstands”berichtet werden kann, dann zumindest von einer tapferen Aktion gegen […]

  2. Iraq Body Count « Aron Sperber’s Weblog Says:

    […] das sind für die MSM keine Schlagzeilen. Wenn man nicht über Morderfolge des Widerstands oder tapfere Schuhwerfer berichten kann, ist der Irak kein […]

  3. Wen meint der Mullah? « Aron Sperber’s Weblog Says:

    […] dem irakischen “Widerstand” das Morden noch gut gelang, war Obama als der Kandidat, der die Truppen sofort und bedingungslos […]

  4. Self-fulfilling prophecy « Aron Sperber's Weblog Says:

    […] aus dem Irak abgezogen, wären die Folgen wohl noch entsetzlicher als in Indochina gewesen. Was der “irakische Widerstand”, der sich aus Al Qaida, Baathisten und vom Mullah-Regime gesteuerten Schiiten zusammensetzte, mit […]

  5. Self-fulfilling prophecies « Aron Sperber Says:

    […] aus dem Irak abgezogen, wären die Folgen wohl noch entsetzlicher als in Indochina gewesen. Was der „irakische Widerstand“, der sich aus Al Qaida, Baathisten und vom Mullah-Regime gesteuerten Schiiten zusammensetzte, mit […]

  6. Ordnung durch Diktatur « Aron Sperber Says:

    […] https://aron2201sperber.wordpress.com/2008/08/03/sind-sie-auch-ein-opfer-des-us-imperialismus/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: